Donnerstag, 7. September 2017, 19.30 Uhr
Eulenfestkonzert

quattrocelli
„Scenes“ – Filmmusikhits

Das sind die vier Cellisten Matthias Trück, Hartwig Christ, Lukas Dreyer und Tim Ströble auf ihrem virtuosen Weg jenseits des musikalischen Mainstreams. Wenn die vier Herren ihre Celli auspacken und ihr aktuelles Programm „Scenes“ vorstellen, begeistern sie das Publikum mit einer Bühnenshow voller Humor, Charme und Unterhaltung, bei der das Cello schon mal erhängt wird und Cowboyhüte durch die Luft fliegen. Begleiten Sie die Vier bei diesem besonderen audiovisuellen Erlebnis rund um die beliebtesten Filmmusiken aus Hollywood von Ennio Morricone, Nino Rota oder John Williams, bekannt aus Filmen wie „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Der Pate“ oder „Star Wars“. Und dazu, exklusiv für quattrocelli komponiert: Ein neues Werk von Lalo Schifrin, dessen Musik zu „Mission Impossible“ jeder kennt und liebt.

„Spiel mir das Lied vom Cello – Beständig auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen entwickeln die Künstler in den zumeist selbstgefer- tigten Filmmusik-Arrangements ihren ganz eigenen, unverwechsel- baren Stil.“
Süddeutsche Zeitung 7. 7. 2014

„Es musizieren aufeinander eingeschworene Solisten, die Noten und Takte verinnerlicht haben. Mit faszinierender Selbstverständlichkeit, wie gerade arrangiert oder intuitiv aufgespielt, quellen Takte und Töne aus einem Füllhorn voller Variationen.“
Mainpost, Okt. 2016